Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

auch nach der Aufhebung des Beschlusses zum Vorranggebiet für Windkraftanlagen am 25. Februar 2011 steht der Bau von Großwindkraftanlagen in Schlangenbad weiterhin im Raum. Windkraftanlagen können auch unabhängig von einem Vorranggebiet im Regionalplan geplant und gebaut werden. Die Gemeindevertretung kann beispielsweise durch Änderung des Flächennutzungsplanes selbst ein Vorranggebiet, vergleichbar mit einem Baugebiet für Windkraftanlagen, schaffen.

 

Die Kommunalwahl am 27. März 2011 bietet Ihnen die Gelegenheit eine Richtungsentscheidung zu treffen. Die CDU als Partei und die Vereinigung BfB haben sich als einzige vor der Kommunalwahl gegen Windkraftanlagen in Schlangenbad ausgesprochen. FDP, GRÜEN und SPD sind für den Bau von Windkraftanlagen.

 

Am 27. März haben Sie die Wahl!